DECK CONSTRUCTIONS: All You Need To Know – Skate Setup | Titus


Hi, mein Name ist Nick. In einem anderen Clip haben wir schon die traditionellen Konstruktionen besprochen. In diesem Video wollen wir euch moderne Varianten zeigen, die auf bessere Performance und Haltbarkeit abzielen. Ihr könnt alle Konstruktionen unter titus-shop.com finden, wo ihr auch mit einem Filter nach eurer gewünschten Variante suchen könnt. Dies hier ist die T-Fiber-Serie. Sie hat die normalen sieben Ahornschichten, jedoch zusätzlich eine Schicht aus Glasfasern, die mit einem speziellen Kleber befestigt ist. Diese Konstruktion erhöht die Stärke und Performance des Boards. Außerdem bleibt der Pop länger erhalten. Das hier ist die Featherlight-Konstruktion. Sie ist ähnlich wie normale Decks konstruiert, nur dass die sieben Ahornschichten wesentlich dünner sind. Dadurch ist das Board leichter und hat einen länger anhaltenden Pop. Dies ist die Impact-Support-Konstruktion, die Kohlefaserringe um die Achse besitzt und dadurch Bereiche des Decks entlastet, die am anfälligsten für Brüche sind. Dadurch erhöht sich die Haltbarkeit. Dieses hier ist eine Impact-Plus-Konstruktion, die ebenfalls die Kohlefaserringe im Bereich der Achsen aufweist. Außerdem ist noch ein langer Kohlefaserstreifen in die oberste Schicht eingearbeitet, der das Deck nochmal stärker und steifer macht. Das hier ist die P2-Konstruktion, die wiederum aus sieben Schichten kanadischen Ahorns besteht, jedoch eine Kevlar-Schicht auf der oberen Schicht aufweist. Dadurch ist das Board stärker, stabiler und der Pop bleibt auch länger erhalten. Ok, ich hoffe, ich konnte euch ein paar nützliche Infos zu den verschiedenen Konstruktions-Methoden geben. Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr diese in den Kommentarspalten stellen und wir werden uns zu früh wie möglich zurückmelden!

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Post navigation

2 thoughts on “DECK CONSTRUCTIONS: All You Need To Know – Skate Setup | Titus

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *